Logitech Harmony – Meine Erfahrungen

Ich gebe zu, ich bin ein Technikfreak, und hat daher nichts, was mich wirklich begonnen letzter Zeit Geräte auf den Markt, wie Fäkalien. Ist diese Fern jedoch geniales Gerät, die ich von I-Pad gesehen.
Um dies zu verstehen, muss man Folgendes wissen: Die „Normen“ und vor allem die hervorragenden Techniken der Infrarot-Fernbedienungen alle Hersteller sind wie ein babylonischen Chaos. Vor dem Kauf dieses entfernten, konnte ich mir nicht vorstellen, das ist auch der einzige Ansatz können Sie eine einheitliche Fernbedienung sechs Geräten unterschiedlicher Hersteller zu schaffen. Die Logitech war mein dritter Versuch. Basis: TV, Kabel, Stereo, BlueRay-Player, Apple TV und HDMI-Umschalter mit vier Eingängen und zwei Ausgängen. Alle Geräte ganz andere Hersteller und alle Infrarot-Fernbedienung. Das Problem: Wenn ich will, TV, TV sollte eingeschaltet werden, der Eingang wird auf „Überwachung“ der HDMI-Switch ist mit dem Kanal A1 schließlich die Kabel-Box muss im „TV“ Modus gestartet werden. Das war das Roulette jetzt mit Fernbedienungen. Das ist recht schön – Dieser Prozess kann vollständig und zuverlässig in der Fernbedienung Logitech konfiguriert werden. Aber jetzt ist die Königsklasse: Ich sehe jetzt auch remote, aber manchmal den Klang meiner hallo-Fi-Anlage zu hören. Es ist daher notwendig, dass die bisherige Konstellation oder hallo-Fi-System gestartet werden kann, wird der Eingangskanal, um „AUX“ eingestellt ist und die Klangregelung muss dem TV hift System zu wechseln. Dies schafft das, was ich noch nie – so dachte ich – aber er schafft es. Das Geheimnis sind „Aktionen“, die in diese Fernbedienung programmiert werden können. So gibt es jetzt die Aktion „Fernsehen“ und eine zweite „TV mit hoher Wiedergabetreue.“ Der Trick ist, dass alles beginnt sofort in der richtigen Konfiguration an einem Knopfdruck. Und der Trick ist, dass noch höhere Dose von einem Modus zum anderen, ohne vorher meinen Rücken in Service-Komponenten-Umschaltung.
Die Designer haben wirklich in einer hohen Problemlösung investiert Gehirnen. Nur Programmierung arbeitet mit der Online-Internet. Dies wird von einigen als negativ interpretiert, aber das ist Unsinn! Dies ist der einzige Weg, um etwas jedes Mal zu verwenden. Der Benutzer wird von vielen Plausis und Hilfe unterstützt. Allerdings muss ich sagen, ein grundlegendes Verständnis der modernen Medien erforderlich ist. Aber Leute, die eine komplizierte Strukturen, Systeme haben sowieso. Mit anderen Worten: Diese Fernbedienung mit Hilfe aller zur Zeit bekannten Verfahren hergestellt, um Ordnung in das Chaos zu bringen. Die Kosten für das nicht in meiner Einschätzung zu minimieren. , Jetzt habe ich jedoch 8 verschiedene Aktivitäten mit allen möglichen Einstellungen, einschließlich Musik-Streaming über Apple -. TV mit Ausgang durch das Radio und einen reibungslosen Ablauf – ATTENTION ALL !!! lieber Sechs-Sterne, leider gibt es nur fünf, (natürlich sehr teuer! aber es lohnt sich es ist!)

Hinzufügen nach vier Monaten Erfahrung.

Es gibt keinen Grund, um meine Stimme zu ändern – alles Gute.
Aber hier ist ein wichtiger Tipp: Was mir aufgefallen: In dem komplizierten System wie oben, muss das Gerät Zeit, um alle Schaltungen einzustellen. Die häufigsten Bedienfehler: Ändern Sie eine Funktion, gehen Sie zu den TV reagiert und setzt die Fernbedienung weg <== FALSE! Nach Kenntnis der Fernseher hat immer noch die soft-Set, hallo-Fi etc …. Wenn ich weglege die Sache unmittelbar nach der ersten Reaktion, kann es sein, dass die anderen Befehle fehl und der Benutzer wird durch eine vemeindliche „Störung überrascht „. Deshalb: Wählen Sie die Funktion, dann warten Sie ca. 4 Sekunden ist alles geschaffen und setzen Sie die Fernbedienung dann.